Häufige Fragen & Antworten

 

ich sammle noch …..   giraffe-briefkasten-ausschnitt-transparent

hier sind jedoch schon erste Fragen und Antworten:

Wie buche ich als ProbeabonnentIn ein Abo?
Unser System hat bei der Buchung des Probeabos Ihre Emailadresse gespeichert und Ihnen eine Kundenummer zugewiesen. Wenn Sie nun ein Abo kaufen möchten, das an dieselbe Emailadresse gesendet werden soll, können wir Ihnen keine zweite Kundenummer geben. Deshalb gelten Sie auch als ProbeabonnentIn als BestandskundIn.

Wir haben den Weg für Sie so einfach wie möglich gestaltet und bitten Sie, den Anweisungen zu folgen. Danke.

Hier der Weg:
Sie haben bereits unser Probeabo bekommen? Dann gehen Sie bitte zur Bestellung des 3-Monats- oder Jahresabo wie folgt vor:

  • 1.    Klicken Sie auf Bestandskunde/Probeabonnenten und loggen sich ein.
  • 2.    Sie haben noch kein Passwort? Bitte lassen Sie sich eins über die Passwort-vergessen-Funktion zusenden.
  • 3.    Nachdem Sie sich eingeloggt haben, klicken Sie im Tab “Mein Abo” auf den blauen Button “Neues Abo kaufen”.

Wie erhalte ich meine Rechnung?
Wenn Sie sich in den Kundenbereich einloggen, haben Sie Zugriff auf Ihre Rechnung und können sich diese ausdrucken. Sollten Sie Ihr Paßwort vergessen haben oder noch keines haben, weil wir Ihre Bestellung manuell eingegeben haben, lassen Sie sich bitte eines über die Paßwort-vergessen-Funktion zusenden.

Warum bauen die Übungen nicht aufeinander auf?
Als ich das Programm entwickelte, hatte ich die Wahl, ob ich die Übungen jeweiligen Tagen, sprich dem Datum, zuordne oder ob ich das Kaufdatum als Tag 1 für die Übung 1 nehme und dann weiterzähle.
Ich habe mich dazu entschieden, die Übungen dem Datum zuzuordnen.
Ich wähle damit die Möglichkeit, dass Menschen am selben Tag dieselbe Übung machen können, unabhängig davon, wann sie das Programm gebucht haben. Das ist die Grundlage dafür, längerfristig ein Austauschforum einrichten zu können. Es bedeutet aber auch, dass die Übungen nicht aufeinander aufbauen können, weil jeden Tag neu eingestiegen werden kann.

Manche Übungen haben nichts mit GFK zu tun. Warum?
Ja, manche Übungen haben auf den ersten Blick nichts mit GFK zu tun, z.B. die Körperübungen. Da ich mit dem Programm vor allem das Hineinwachsen in die Haltung der GFK unterstützen möchte, enthält es viele Übungen, die den Selbstkontakt stärken. Ein stabiler Selbstkontakt ist meiner Erfahrung nach für das Bleiben in der GFK-Haltung unverzichtbar.